top of page

Neu im Herbst: eine besondere Route mit der MSC Poesia

Mit MSC Poesia zu den antiken Metropolen und Palazzi in Italien, Türkei und Griechenland.


  • 11-Nächte-Kreuzfahrt mit einem längeren Aufenthalt in Istanbul und zwei Stopps in der Türkei

  • Wunderschöne Palazzi in Genua, Palermo und Rom entdecken

  • Von Piräus können Gäste die eindrucksvollen antiken Stätten in Athen besuchen


Antike Tempel treffen auf modernes Großstadtflair, historische Sehenswürdigkeiten, prunkvolle Kirchen, Moscheen und Paläste auf weiße Strände und zerklüftete Küsten – die Herbstroute der MSC Poesia verbindet die schönsten Highlights des westlichen und östlichen Mittelmeers. Während der Reise werden die Städte Kuşadasi nahe des antiken Ephesus und Istanbul (mit verlängertem Aufenthalt bis 1 Uhr nachts) in der Türkei, Piräus in der Nähe von Athen in Griechenland sowie Genua, Palermo auf Sizilien und Civitavecchia bei Rom in Italien angelaufen. Jede Destination verspricht eine Vielzahl an beeindruckenden Sehenswürdigkeiten, besonderen Entdeckungen und wunderschönen Plätzen, die die Reise zum unvergesslichen Erlebnis machen.

Von September bis November 2023 bietet die MSC Poesia diese einzigartige 11-Nächte-Reise an, bei der die Gäste die faszinierenden historischen Stätten, bemerkenswerte Architektur, kulinarischen Köstlichkeiten und beeindruckende Landschaften kennenlernen. Das angenehme mediterrane Herbstklima eignet sich perfekt für Sightseeing und Aktivitäten im Freien.



Die MSC Poesia fährt diesen Herbst beliebte Ziele im Mittelmeer an

Die MSC Poesia fährt diesen Herbst beliebte Ziele im Mittelmeer an



Während der Kreuzfahrt zu den einzelnen Reisezielen können sich die Gäste der MSC Poesia in den komfortablen Unterkünften des Schiffes entspannen und darüber hinaus erstklassige Unterhaltung, abwechslungsreiche Restaurants, preisgekrönte Familienangebote und moderne Spa- und Wellnesseinrichtungen genießen. Sowohl an Bord als auch an Land bietet MSC Cruises eine große Auswahl an unterhaltsamen Aktivitäten für Gäste aller Altersgruppen an.

Passende Anreisepakete können über MSC Cruises dazugebucht werden.


Der zeitlose Charme von Genua

Die italienische Hafenstadt Genua ist die erste Station auf der Reiseroute der MSC Poesia und ein Ausflugsziel, das Gäste nicht verpassen sollten. Die charmante Stadt bietet eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten, darunter historische Denkmäler, wunderschöne Kirchen, atemberaubende Paläste, das weltberühmte Aquarium sowie viele malerische Gassen mit hervorragenden Restaurants, Cafés und Geschäften. MSC Cruises bietet eine Vielzahl von Landausflüge an, wie zum Beispiel einen Spaziergang entlang der Via Garibaldi mit Besichtigung der prächtigen Paläste von Genua, darunter der Palazzo Nicolosio Lomellino und Palazzo Bianco. Auch ein Ausflug an die ligurische Riviera mit den drei pittoresken Küstenorten Portofino, Camogli und Santa Margherita ist dabei. Der Zauber von Kuşadasi

Die Reiseroute der MSC Poesia umfasst zwei Häfen in der Türkei. Der erste Stopp ist der Badeort Kuşadasi an der ägäischen Küste. Diese lebendige Stadt ist ein beliebtes Reiseziel, das für seine herrliche Küste, weißen Sandstrände, historischen Sehenswürdigkeiten und einige der köstlichsten türkischen Gerichte bekannt ist. Von hier aus können die Gäste die nahe gelegene Stadt Ephesus besuchen, die mit ihren antiken Ruinen, Tempeln und großen Bädern punktet. Ein Höhepunkt ist ein halbtägiger Ausflug zu diesen archäologischen Stätten einschließlich des Hauses der Jungfrau Maria, wo sie vermutlich ihre letzten Tage verbracht hat. Ebenso können die berühmte Bibliothek des Celsus und die Überreste des Hadrianstempels besichtigt werden.



Die größte Stadt der Türkei bietet zahlreiche Wahrzeichen und eine lebhafte Kultur

Die größte Stadt der Türkei bietet zahlreiche Wahrzeichen und eine lebhafte Kultur


Die farbenfrohe Kultur von Istanbul

Die nächste Station der Reise ist ein längerer Aufenthalt in Istanbul, der größten Stadt der Türkei, die auf den beiden Kontinenten Europa und Asien liegt. Diese abwechslungsreiche und aufregende Stadt, die für ihre reiche Kultur und Geschichte berühmt ist, beeindruckt mit ihren unzähligen Museen, großen Moscheen, farbenfrohen Basaren, historischen Bauwerken und ausgezeichneten Restaurants. Natürlich können die Gäste auch die weltberühmten Wahrzeichen der Stadt wie die Blaue Moschee und den Topkapi-Palast besuchen. Auf den Spuren der Antike in Athen

Das Schiff macht sich anschließend auf den Weg nach Piräus, dem größten Hafen Griechenlands. Die Hafenstadt ist der ideale Ausgangspunkt für einen Ausflug in das nahe gelegene Athen. Die Hauptstadt Griechenlands ist eine der ältesten Städte der Welt und begeistert mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Die prächtigen antiken Denkmäler, die moderne Architektur und die köstliche griechische Küche machen Athen zu einem Muss für neugierige Reisende. Zu den Ausflügen, die MSC hier im Programm hat, um das kulturelle Erbe der Stadt zu erkunden, zählt beispielsweise eine Stadtrundfahrt zur legendären Akropolis, der großen antiken Zitadelle auf dem Hügel über der Stadt Athen. Hier können die Gäste eines der bekanntesten und markantesten Bauwerke Griechenlands, den Parthenon besichtigen, der Tempel, der der griechischen Göttin Athene gewidmet ist.



In Palermo können Gäste den italienischen Flair genießen

In Palermo können Gäste den italienischen Flair genießen


Die Schönheit von Palermo

Palermo, die Hauptstadt der Insel Sizilien, ist bekannt für ihre Geschichte, die arabisch-normannische Architektur, prächtige Palazzi und Kirchen, ihr kulinarisches Erbe und herrliche Strände. Die Ausflüge von MSC Cruises halten viele spannende Aktivitäten bereit, darunter eine Besichtigung der wichtigsten Highlights der Stadt, wie den alten Königspalast Palazzo dei Normanni und das Teatro Massimo, das drittgrößte Opernhaus Europas. Ein Ausflug in die Stadt Monreale, die am Hang des Monte Caputo liegt, inklusive einem Besuch der Kathedrale, in der außergewöhnliche goldene Mosaike mit Szenen aus dem Alten und Neuen Testament zu sehen sind, wird ebenfalls angeboten. Die antike Hauptstadt Rom

Zum Abschluss der Reiseroute der MSC Poesia, bevor es zurück nach Genua geht, kommen die Gäste in der Küstenstadt Civitavecchia an. Von hier aus geht es weiter nach Rom, eine der berühmtesten Städte der Welt, die mit viel Geschichte, Charme und einem reichhaltigen Unterhaltungsangebot lockt. Diese lebendige und romantische Stadt hat mit ihrer Fülle an erstaunlichen Sehenswürdigkeiten für jeden etwas zu bieten: ob süditalienische Küche, malerische Straßen, kleine Boutiquen oder beeindruckende historische Bauten. Die Gäste können die antike Stadt entweder auf eigene Faust erkunden oder an einem der von MSC Cruises angebotenen Landausflüge teilnehmen. Diese umfassen beispielsweise eine Innenbesichtigung des legendären Kolosseums sowie einen Spaziergang zu weiteren unübersehbaren Sehenswürdigkeiten der Stadt wie dem Trevi-Brunnen, der Piazza Navona, dem Pantheon und dem Vatikan beinhalten.


Quelle: MSC Cruises

Lust auf eine MSC Kreuzfahrt mit allen MSC Rabatten? Dazu noch 5% KREUZFAHREREI-Bonus? Also Cashback aufs Bankkonto? Dann schnell bei uns buchen ;)

Comments


bottom of page